Über mich

Ausbildungen

    • Studium der Sozialen Arbeit
    • Einzel-, Paar- und Familienpsychotherapie in Wien
    • Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Wien
    • Psychotraumatologie (Transgenerationale Traumatisierung nach Michaela Huber, Psychoimaginative Traumatherapie – PITT® nach Luise Reddemann, et cetera)
    • Derzeit Ausbildung in Somatic Experiencing (SE)®

Berufliche Erfahrungen

    • aktuell in der Familien- und Jugendgerichtshilfe, in freier Praxis, als Beraterin für Eltern nach § 95 Abs. 1a AußStrG sowie bei Tiram
    • mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im psychosozialen Feld
    • darunter langjährige fachliche und organisatorische Leitungserfahrungen im arbeitsmarktpolitischen Feld und in den Pflege- und Betreuungsdiensten der Stadt Wien
    • mehrjährige Erfahrungen in der Beratung, der Suchthilfe, Schulsozialarbeit, als Streetworkerin und der Erlebnispädagogik
    • Gründung einer gewerkschaftlichen Standesvertretung in einer Sozialpsychiatrie
    • externe Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Vlbg

Auslandsaufenthalte

  • mehrmonatige Arbeitsaufenthalte in Chile, Deutschland, Indien und Japan
  • ausgedehnte Reisen durch Lateinamerika, Europa und Asien

Interessen

  • meine Familie und mein Freundeskreis
  • Laufen
  • Meditation
  • Tauchen
  • Klima-, umwelt- und sozialgerechte Stadtplanung
  • Zeitgenössische Kunst und Kultur
  • Ayurveda, TCM und veganes Leben

Hilfreiches

Mancherlei Erfahrungen und Interessen haben sich neben Psychotherapie als wirkungsvolle und hilfreiche Ressourcen erwiesen. Daher nutze ich gerne:

  • MBSR – Stressbewältigung durch Achtsamkeit
  • Methoden der buddhistischen Psychologie
  • Mythologie und europäische Sagen & Geschichten

Ich nehme regelmäßig an Fortbildungen, Supervisionen und Intervisionen teil und unterziehe mich damit auch einer konstanten Überprüfung und Sicherung meiner eigenen Arbeitsqualität und fachlichen Kenntnisse.

Meine aktuellen Schwerpunkte sind:

  • Psychotraumatologie, Trauma- und Traumafolgestörungen
  • Zusammenleben in einer Familie, in Patchworkfamilien, als Pflege- und/oder Adoptiveltern
  • Angst-, Panik- und Zwangsstörungen
  • Schlafstörungen
  • climate anxiety („Klima-Ängstlichkeit“, „Klima-Schmerz“, …)
  • Burnout und Depressionen
  • Sinn und Sinnfindung
  • Psychosomatik
  • Suchterkrankungen (substanzab- und unabhängig)
  • Ernährung
  • Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit
  • Kommunikation und Umgang mit Konflikten

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich telefonisch: +43 699 17 35 45 77 oder unter meinem eMail: praxis@angelika-boss.at